Dachverband des Afghanischen Medizinischen Fachpersonals e.V.

DAMF e.V.

Kinder brauchen uns e.V. (KBU)

(Klicken, um zur Webseite von KBU e.V. zu gelangen!)



Wer wir sind ... was wir tun ...



“Kinder brauchen uns“ koordiniert seit 2002 humanitäre Hilfen für Kinder aus Afghanistan in der Form, dass ihnen eine kostenlose, medizinische Versorgung in Deutschland zugänglich gemacht wird. Während der Zeit, in der sie von zu Hause fort sind, leben sie in Gastfamilien, die vom Verein ausgewählt und vermittelt werden. Nach dem Aufenthalt in Deutschland gehen sie wieder zurück in ihr Heimatland, zurück in ihre Familien.

Über 400 Kindern konnte so in den vergangenen fünf Jahren geholfen werden, sodass sie eine Chance für ihr Leben bekommen haben und mit neuen Perspektiven vor ihrer Zukunft stehen.

Natürlich ist die Gesundheit und die medizinische Versorgung sehr wichtig. Nach unseren ersten Einsätzen in Afghanistan haben wir auch ehemalige Kinder (Patienten) in ihrem zu Hause besucht, um uns nach dem Wohlergehen der Kinder und ihrer Familien zu erkundigen. Oftmals war es leider so, dass es den Kindern gesundheitlich zwar gut ging, ihnen jedoch der Zugang zu einer Schulausbildung verwehrt wurde, sei es, weil es in den z. T. weit entlegenen Provinzen keine Schulen gab, die Kinder sich um das Überleben der Familie mit kümmern mussten indem Sie gegen Entlohnung zum Teil schwer arbeiten mussten oder – und das besonders bei Mädchen – ihnen der Schulbesuch nicht erlaubt war.

So haben wir angefangen darüber nachzudenken, wie wir „unseren“ Kindern nachhaltig helfen können, also auch nach ihrer Rückkehr aus Deutschland. Es entstand unsere Vision „Steinhaus Kabul“. Wir wollten uns bemühen, in Kabul eine Einrichtung zu schaffen, in dem diesen Kindern eine Schulausbildung ermöglicht wird, in der sie versorgt werden, Essen bekommen und vielleicht sogar wohnen könnten.

Was anfangs unerreichbar schien, ist seit März 2007 Wirklichkeit: Das „Steinhaus Kabul“ – ein Haus für betreutes Wohnen und Lernen für Kinder, in dem sie versorgt und begleitet werden und so ein weiterer Grundstein für ihre Zukunft gelegt werden kann.

Nach intensiven Bemühungen ab Herbst 2006, ein geeignetes Haus für diese Vision in Kabul zu finden, konnte der Mietvertrag im Dezember 2007 unterschrieben werden. Bei dem „Steinhaus Kabul“ handelt es sich um einen sehr großen Neubau im pakistanischen Baustil, der viel Platz für Kinder bietet.


Spenden

KBU e.V., 

IBAN: DE68 3625 0000 0175 0911 49 

oder

paypal: info@kinder-brauchen-uns.net



Kontaktadresse:

Herr Markus Dewender,

Obere Saarlandstr. 3, 

45470 Mülheim a. d. Ruhr

https://www.kinder-brauchen-uns.net/wp/impressum/